Georadar

Georadar ist heute eines der Standardverfahren in der flachen Erkundung der Erde.


Unser Partner IDS GeoRadar aus Pisa (IT) fertigt seit 30 Jahren Systeme, die für besondere Belange im Bereich Leitungsortung, Bauwerks­diagnostik, Betrieb in Bergwerken und Fahrbahn­unter­suchungen ausgelegt sind. Hier sind neben robuster Ausführung vor allem die Einbeziehung von mehreren Antennen und auch verschiedener Polarisationen von Bedeutung.

Einsatzbereiche
  • Systeme zur Leitungsortung in der Ingenieurgeophysik
  • Systeme zur Erkundung geologischer und archäologischer Strukturen
  • Spezialsysteme mit Hochfrequenz­antennen zur Erkundung von Schäden an Gebäuden, Brücken, Asphaltdecken und anderen kleinräumigen Bereichen


Seismologie

Monitoring von natürlichen und künstlichen Erschütterungen der Erde


Nanometrics Inc. aus Ottawa ist einer der weltweit führenden Hersteller für seismologische Lösungen. Seit vielen Jahren erarbeiten wir in enger Zusammenarbeit mit den kanadischen Kollegen Lösungen für alle Arten von Monitoringaufgaben - von Lösungen für die regionalen und nationalen seismischen Netzwerke über die Registrierung von Windkraftemissionen bis hin zur permanenten Überwachung von Staudämmen.

Darüber hinaus bieten wir passende Infrastruktur und Zubehör (z.B. Software, VSAT) sowie passende passive Sensoren / Geophone anderer Hersteller ergänzend an.



Gravimetrie

Messung der Erdschwere zur Erkundung lokaler und regionaler sowie zeitlicher Anomalien


Seit vielen Jahren bieten wir zusammen mit Scintrex aus Toronto Lösungen zur Messung der Gravimetrie für alle Bereiche - Exploration, Landesvermessung, Archäologie und Ingenieurgeophysik - an.

Mit dem CG-6 hat der Hersteller das modernste Computergravimeter auf dem Markt; darüber hinaus bietet Scintrex Speziallösungen für das Monitoring (GPhoneX) sowie Absolutgravimeter (A10 und FG-5X) an.

Scintrex CG-6
    Modernes, computergesteuertes Quartzfedergravimeter
  • 5 µGal Wiederholbarkeit, Geringe Drift
  • Automatische Korrekturen
  • Bedienung mit externem Tablet oder am Gerät
  • Zeitlich und räumlich bestimmte Messungen durch GPS-Receiver
  • Bluetooth- und USB-Connectivität
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...

Erschütterungs­messung 

Registrierung von Erschütterungen durch Bau, Verkehr u.ä.


Die DMT GmbH & Co. KG aus Essen ist unser Lieferant für Erschütterungsmesstechnik. Die Geräte zeichnen sich durch eine einfache, baustellentaugliche Bedienung und ein robustes Gehäuse aus und entsprechen den gültigen Standards und Normen.
Ideal für die Registrierung aller Emissionsquellen von Baustellen (nach DIN-, ÖNorm und Schweizer Norm), Verkehr und Sprengungen bis hin zur Geothermie.

DMT Summit M Vipa
    Modernes Erschütterungs­messgerät nach DIN4150,ÖNorm und SN
  • inkl. passenden 3C-Geophon (andere Sensoren optional)
  • inkl. UMTS/(LTE)-Modem und GPS-Antenne
  • Bedienung lokal und remote
  • FTP-Datenübertragung, Alarmierung
  • Diverse Schnittstellen (USB, LAN), Optionales Zubehör
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...

Geoelektrische Widerstands­messung (ERT)

Kartierung und Sondierung des Bodens im Bezug auf elektrische Leitfähigkeit


Im Bereich der ERT vertrauen wir seit vielen Jahren auf die Messgeräte von IRIS Instruments aus Orleans/FR. Das vielseitige Syscal-System hat sich längst am Markt etabliert und ist bei vielen unserer Kunden im Einsatz. Softwarelösungen zur Kartierung und Zubehör zu den Geräten runden das Angebot ab.

Während die Systeme von IRIS gern bei den klassichen Anwendungen (Geologische Kartierung, Grundwassererkundung, Exploration) zum Einsatz kommen, bieten wir darüber hinaus insbesondere für die Archäologie auch das mobile RM85-System von Geoscan Research an. Die an einer Stange befestigten Elektroden ermöglichen eine rasche flächige Kartierung geringer Tiefen.

IRIS Syscal
    Vielseitige Geoel. Multielektroden-Widerstandsapparatur,
    skalierbar in Leistungsklassen und Elektrodenanzahl
  • Syscal Kid - Kompakte Gelektrik für Oberflächenanwendungen (400V, 25W)
  • Syscal Junior und R1 - Gelektrik für Ingenieuraufgaben (800/1200V, 100/200W)
  • Syscal R2 und Syscal Pro - Leistungsfähige Geräte für alle Aufgaben(1600V, 250W)
  • Syscal Pro Deep Marine - Spezialgeräte für marine Aufgaben
  • VIP, Elrec und V-FullWaver - Geräte für IP und SP Messungen
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...

Geoscan RM85
    Kompaktes ERT-System für oberflächennahe Kartierung.
  • Bis zu 6 Elektroden auf 1.5m Auslage, Wenner- oder Dipol-Dipol-Messung.
  • Optional Messwagen Geoscan MSP25
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...

Elektro­magnetische Messungen

Messung der Leitfähigkeit, Permittivität und Induktivität des Bodens


Der Bereich der Elektromagnetischen Messung ist weitläufig. Verschiedene Verfahren führen zum Ziel, die elektrischen Eigenschaften des Bodens zu bestimmen:

  • Aktive Verfahren prägen ein elektromagnetisches Feld auf und messen die Antwort des Bodens (Slingram-Verfahren, z.B. EM38, EM34, EM61)
  • Passive Verfahren nutzen bestehende Felder und bestimmen die Bodenantwort aus der Messung der externen Felder und der Bodenantwort (z.B. VLF).

Entsprechend gibt es auch mehrere Hersteller, die passende Systeme anbieten:

Geonics Ltd.
    Einer der bekanntesten Hersteller von Elektromagnischen Geräten ist Geonics Ltd. aus Toronto. Geonics bietet Produkte für alle Anwendungen an:
  • EM38 kontaktlose Oberflächenkartierung der elektrischen Leitfähigkeit und magnetischen Suszeptibität zur Bodenkunde
  • EM34 und EM31 kontaktlose Kartierung von größeren Tiefenbereichen für (Ingenieur-)geologische Anwendungen
  • EM61 Hochempfindliche Detektion von Metallen für UXO
  • PROTEM Time-Domain Systeme für die Exploration
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...
IRIS Instruments
  • PROMIS und T-VLF aktives bzw. passives Multi-Frequenz System für geologische, hydro­geologische und Explorations-Fragestellungen
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...
GEM Systems
    GSM19-V passives VLF-System als alleinstehender oder zusätzlicher Sensor zu einem Overhauser- oder Protonmagnetometer
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...

Seismik

Kartierung der elastischen Bodenparameter für Exploration, Wissenschafts- und Ingenieur­anwendungen


Für alle Bereiche von der wissenschaftlichen bis zur ingenieurtechnischen Seismik bietet die DMT GmbH & Co. KG mit dem Summit-System geeignete Geräte an. Der Hersteller zeichnet sich durch solide und gut konfigurierbare Systeme mit leichter Bedienung aus und bietet im Notfall ständige Erreichbarkeit.


Bohrloch­logging

Geophysik im Bohloch für Ingenieuraufgaben


Mount Sopris Instruments(Denver, USA) ist einer der renommiertesten Anbieter einer Palette von kleinen, tragbaren Winden bis zu großen, fahrzeuggestützten Systemen mit einer Vielfalt an Mess-Sonden für alle Einsatzbereiche.

  • Bohrlochweitenmessung mittels Kalibersonde
  • Elektrische & Magnetische Eigenschaften mittels Leitfähigkeits­sonde und Induktionssonde, Magnetischer Sus.-Sonde und IP.
  • Geschwindigkeitsbestimmung mit Akustischen Sonden
  • Dichte & Strahlungsbestimmung mit Gamma, Gamma-Gamma und Neutron/Neutron-Neutron Sonden
  • Bestimmung thermischer Parameter durch Temperatur-Fluid-Sonden
  • Bohrloch-TV durch optische Sonden
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...


Ergänzend bieten wir die passenden Logger sowie die WellCAD-Software von Advanced Logic Technology (ALT) in Luxemburg an, die auch den Service der Mt.Sopris-Sonden übernehmen


Spektrometrie

Bestimmung von radiologischen (Gesteins-)Parametern


Die Messung natürlicher und künstlicher radioaktiver Nuklide erfolgt mit Detektoren auf Salzkristall-Basis (BGO und NaI). Wir vertrauen dabei auf Geräte der Firma Georadis s.r.o. aus Brno (CZ)
Je nach Einsatzzweck reicht die Bandbreite der verfügbaren Instrumente von günstigen Strahlungszählern und tragbare Analysatoren für den Feldeinsatz bis hin zu hochpräzisen Laborinstrumenten. Auch Systeme für Fahrzeug- und Flugzeuggestützte Messungen sind lieferbar.


  • Handszintillometer / Detektoren: RT-20, RT-21, RT-22
    Kompakte Scintillationszähler zur schnellen lokalisierung von Strahlungsquellen
  • Handheld Spektrometer: RT-30, GT-30, GT-32
    Kompakte Spektrometer zur schnellen Quantitativen Analyse und Identifikation von Isotopen
  • Laborspektrometer GT-40, RT-50
    Multifunktionale Gammaspektrometer zur schnellen Analyse von Proben im Labor oder im Feld
Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite Weitere Informationen...

Radar-Interferometrie
Gb-InSAR

Messung von Bewegungen an Bauwerken und Hängen mittels Radartechnik


Gb-InSAR (Ground-Based Interferometric Synthetic Apparature Radar)/ ​Radar­interferometrie ist eine bewährte Technik um Bewegungen von Bauwerken zu erfassen und an steilen Hängen oder Tagebauen Rutschungsbewegungen aus sicherer Entfernung zu detektieren. Unser Partner IDS Georadar bietet mit dem IBIS-System die passende Mess­technik für diese Anwendungen. Diverse weitere Produkte für den Tagebaubetrieb (z.B. 360°-InSAR, Kamerasysteme und Lösungen zur Kopplung mit weltraumgestütztem InSAR) er­gänzen das Portfolio.